In der vorletzten Runde hatte Sachsen-Anhalt 65+ I es mit der Mannschaft aus Hessen zu tun. Natürlich war der Plan einen weiteren Sieg einzufahren, um eventuell noch eine Chance auf den Meistertitel zu haben. Dieser Plan misslang leider. Auf Grund der starken Gegenwehr der Hessener endeten alle vier Partien remis. Der Gegner in Runde 7 ist Württemberg I. Falls ein Sieg gelänge, ist noch ein 2. Platz möglich.

Sachsen-Anhalt 65+ II spielte gegen Württemberg III und unterlag mit 1,5:2,5 Brettpunkten. Den Sieg holte Jürgen Mohs, Bernd Wagner spielte remis. Der Gegner in der Schlussrunde ist Niedersachsen.

1000010606b

Sachsen-Anhalt 65+ II v.l.n.r.: Bernd Wagner, Peter Lehmann, Jürgen Mohs, Bernd Winnig

Sachsen-Anhalt 50+ unterlag Mecklenburg-Vorpommern mit 1:3 Brettpunkten. Bernd Rößler und Armin Mikolajewski spielen remis. Der Gegner in der letzten Runde ist Württemberg 50+ II.

Otfried Zerfass

Referent für Seniorenschach

32SLEM2023

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.